Aktuelles aus Taizé

Wir übernehmen die Informationen direkt und unverändert vom Webserver der Taizé-Communauté. Deshalb sind Formatierungsfehler bei der Anzeige bzw. ungültige Links möglich und von uns nicht beeinflussbar.

Im August hatten wir uns vorgestellt, dass Brüder der Communauté in den verschiedenen europäischen Ländern am 2. und 3. Januar 2021 an gemeinsamen Gebeten teilnehmen können. Angesichts der gegenwärtigen Situation der Pandemie und der in Frankreich und in vielen Ländern noch geltenden Kontaktb…
Weiterlesen

Dieser Artikel wurde Ende November aktualisiert: Bis dahin hatten wir gehofft, dass eine begrenzte Anzahl von Menschen nach Taizé kommen kann. Angesichts des aktuellen Stands der Pandemie und der in Frankreich und in vielen anderen Ländern geltenden Einschränkungen und aus Vorsicht haben wir besc…
Weiterlesen

Um von zu Hause aus am Europäischen Treffen teilzunehmen – sei es als Gruppe, mit einigen anderen aus derselben Gegend, oder als Einzelner – werden täglich mehrere Elemente des Treffens online übertragen. Wir werden versuchen, Gebete aus anderen Kontinenten für Menschen in anderen Zeitzonen …
Weiterlesen

Aufgrund neuer behördlicher Anordnungen ist die Exposition in Taizé ab Samstag, 28. November wieder geöffnet. Es ist weiterhin möglich, auch den Online-Verkauf zu nutzen. Die Exposition in Taizé ist das ganze Jahr über täglich geöffnet: von 10.30 Uhr (sonntags 11.15 Uhr) bis 12 Uhr und von 1…
Weiterlesen

Den neuen Richtlinien der französischen Behörden entsprechend wird ab Montag um 19.45 Uhr in der Versöhnungskirche ein gemeinsames Gebet stattfinden, an dem maximal 30 Personen teilnehmen können. Dieses Gebet wird auch online übertragen. An diesem Sonntag findet um 18.00 Uhr in der Versöhnungs…
Weiterlesen

Um einen maximalen Schutz für alle zu gewährleisten, ist es unerlässlich, dass in Taizé jede(r) auf die ständige Einhaltung der „Hygienemaßnahmen“ achtet. Diese sind Gesten der Rücksichtnahme auf andere, insbesondere auf die am meisten Gefährdeten. Bis auf Weiteres finden aufgrund des Lo…
Weiterlesen

Während Lateinamerika von der weltweiten Covid-19-Pandemie schwer betroffen ist, gehen kirchliche Treffen und Aktivitäten im Internet weiter. Ein virtueller Chor Im September veröffentlichte ein virtueller Chor „Echos vom Pilgerweg des Vertrauens“ mit Jugendlichen aus verschiedenen Ländern L…
Weiterlesen

Kleine oder größere Gruppen bereiten sich darauf vor, online am Europäischen Treffen teilzunehmen. Die Möglichkeiten sind von Ort zu Ort sehr unterschiedlich: Manche haben vor, sich in der Kirche oder einem Gemeindezentrum zu treffen; andere treffen sich mit Freunden, Nachbarn oder Mitbewohnern.…
Weiterlesen