Aktuelles aus Taizé

Wir übernehmen die Informationen direkt und unverändert vom Webserver der Taizé-Communauté. Deshalb sind Formatierungsfehler bei der Anzeige bzw. ungültige Links möglich und von uns nicht beeinflussbar.

Mit den „Gedanken zur Bibel“ kann man mitten im Alltag Gott suchen. Jeder nimmt sich mit dem vorgeschlagenen Text, dem Kommentar und den Fragen eine Zeit der Stille. Danach treffen sich alle und tragen ihre Gedanken zusammen. Davor oder danach kann ein gemeinsames Gebet stehen.…
Weiterlesen

Zur Fastenzeit, die für die Menschen in vielen Ländern mit großen Schwierigkeiten verbunden ist, veröffentlichen wir hier jede Woche einige Gedanken. Sonntag, 22. März | 4. Fastensonntag Johannes 9,1-12 Jesus sah einen Menschen, der noch nie etwas gesehen hatte. Angesichts der Behinderung und d…
Weiterlesen

„Die Ereignisse nicht tatenlos hinnehmen, sondern in Gott mit ihnen etwas Neues entstehen lassen.“ In dieser Zeit der Vorbereitung auf Ostern nimmt überall auf der Welt die Besorgnis über die Ausbreitung des Coronavirus immer stärker zu. In Taizé stellen wir uns deshalb darauf ein, zum erste…
Weiterlesen

Angesichts der Tatsache, dass in vielen Ländern Menschen in Isolation sind, möchten wir eine geistliche Solidarität besonders mit all denen zum Ausdruck bringen, die einsam sind. Seit Montag, den 16. März wird jeweils um 20.30 Uhr ein Abendgebet mit einigen Brüdern live übertragen. Der Link er…
Weiterlesen

4. Juni 2019 In einer Zeit, in der man sich in Gesellschaft und Kirche darum bemüht, offen umzugehen mit Missbrauch und sexualisierter Gewalt, insbesondere gegen Minderjährige und schutzbedürftige Personen, halten auch ich und meine Brüder es für geboten, uns zu äußern. Seit Jahrzehnten empfa…
Weiterlesen

Auf Anordnung der französischen Behörden wurden ab Sonntag, den 15. März bis auf Weiteres alle öffentlichen Veranstaltungen und Gottesdienste untersagt. Aus diesem Grund kann vorerst kein gemeinsames Gebet und keine öffentliche Eucharistiefeier stattfinden. Leider muss auch der Empfang bis mind…
Weiterlesen

Die französische Staatsregierung verfügte am Samstagabend, 14. März ein Verbot sämtlicher Zusammenkünfte und Gottesdienste. Bis auf Weiteres wird es keine gemeinsamen Gebete oder Eucharistiefeiern geben. Die Versöhnungskirche bleibt für das persönliche Gebet geöffnet.…
Weiterlesen

Angesichts der Ausbreitung des COVID-19-Virus setzt Taizé – in Kontakt mit den regionalen Behörden – die Empfehlungen der französischen Behörden um. Diese ursprünglich am 28. Februar veröffentlichte und regelmäßig aktualisierte Seite enthält die wichtigsten aktuellen Informationen. Wer …
Weiterlesen