Aktuelles aus Taizé

Wir übernehmen die Informationen direkt und unverändert vom Webserver der Taizé-Communauté. Deshalb sind Formatierungsfehler bei der Anzeige bzw. ungültige Links möglich und von uns nicht beeinflussbar.

Seit dem Winter 2020/2021 lebt eine kleine Gruppe von Brüdern in Pantin, einem Vorort im Nordosten von Paris. Der Ortsbischof, Pascal Delannoy, hat die Communauté eingeladen, im Stadtteil Quatre-Chemins von Pantin einen Ort des Gebets und der Begegnung zu schaffen. Die Brüder sind zurzeit dabei, …
Weiterlesen

Wer an einem Wochentreffen in Taizé oder einem von Taizé aus vorbereiteten Jugentreffen anderswo teilgenommen hat, fragt sich oft, wie man auch zu Hause gemeinsame Gebete halten kann. Hier einige wesentliche Elemente für die Vorbereitung ruhiger gemeinsamer Gebete, die weder einen festen Anfang n…
Weiterlesen

Nicht alle wissen, dass die Produkte der Werkstätten der Brüder der Communauté auch online erhältlich sind. Mit der „Taizé-Box“ kann man mehrere dieser Gegenstände in einem Paket erstehen – oder vier Pakete gleichzeitig bestellen, die dann zu verschiedenen Jahreszeiten verschickt werden.…
Weiterlesen

Am Dienstag, den 2. Februar ist Frère Sylvain friedlich entschlafen. Beim Abendessen mit den Brüdern fühlte er sich plötzlich unwohl und starb von einem Moment auf den anderen. Er war 87 Jahre alt. Die Beerdigung fand am Freitag, den 5. Februar um 12 Uhr in Taizé statt. Foto: Martine Magnon (
Weiterlesen

Vom 26. bis 31. Januar fand der jährliche Bruderrat der Communauté statt. Hier das abschließende Gebet von Frère Alois. (Foto: Barnabás Cseh) Gelobt seist du, Gott des Lebens. In einer schweren Zeit für die Menschheit wenden wir uns an dich. Gib uns die Kraft, diese Prüfungen mit Gelassenheit…
Weiterlesen

Mit den „Gedanken zur Bibel“ kann man mitten im Alltag, allein oder mit andren, Gott suchen. Jeder nimmt sich mit dem vorgeschlagenen Text, dem Kommentar und den Fragen eine Zeit der Stille. Danach treffen sich alle und tragen ihre Gedanken zusammen. Davor oder danach kann ein gemeinsames Gebet …
Weiterlesen

Seit Dezember 2020 leben mehrere Brüder der Communauté in Pantin, einem Vorort von Paris. Ein- oder mehrmals am Tag (außer freitags) laden sie zu einem etwa 30-minütigen Gebet ein. Wegen der Ausgangssperre findet das Abendgebet jeden Tag (außer freitags) um 17 Uhr statt. Montag: 12.00 Uhr 17.00…
Weiterlesen

Die Operation Hoffnung hat kürzlich mehrere Initiativen in dieser Region unterstützt: Im Nordlibanon die NRO Relief and Reconciliation for Syria inspiriert von der Arbeit von Pater Paolo dall'Oglio, der in Syrien für das Wissen und die Wertschätzung des Islam arbeitete und die Klostergemeinschaf…
Weiterlesen