Aktuelles aus Taizé

Wir übernehmen die Informationen direkt vom Webserver der Taizé-Communauté.

Gedanken zur Bibel

Mit den „Gedanken zur Bibel“ kann man mitten im Alltag, allein oder mit anderen, Gott suchen. Jeder nimmt sich mit dem vorgeschlagenen Text, dem Kommentar und den Fragen eine Zeit der Stille. Danach treffen sich alle zum Austausch. Davor oder danach kann ein gemeinsames Gebet stehen.

2024 | Freundschaftstreffen junger Christen und Muslimen in Taizé

Das siebte Freundschaftstreffen zwischen jungen Christen und Muslimen findet von Sonntag, 7. (nachmittags) bis Freitag, 12. Juli 2024 (vormittags) statt. Die Tage stehen unter dem Motto „Gemeinsam auf dem Weg“. Daran werden junge Menschen aus verschiedenen Ländern Europas und darüber hinaus teilnehmen. Praktische Informationen - Alter der Teilnehmer/innen: zwischen 17 und 35 Jahren (mit eventuell erwachsenen Begleitpersonen von Minderjährigen) - Näheres zu Unterkunft, Verpflegung und (...)

Im Januar 2025 finden in Taizé keine Jugendtreffen statt

Im Jahr 2025 werden nicht nur über Weihnachten und während des Europäischen Jugendtreffens, sondern bis Montag, den 27. Januar, keine Gäste empfangen. Vom 24. Dezember 2024 vormittags bis Montag, den 27. Januar 2025 um 15 Uhr bleibt der Empfang für Besucher geschlossen. Für Fragen dazu bitte an das Empfangsteam unter diese Adresse schreiben.

Ausstellung von Gemälden von Frère Éric: Auf der Suche nach dem Licht

Diese Ausstellung „Auf der Suche nach dem Licht“ umfasst 26 Werke von Frère Eric aus Taizé (1925-2007), vor allem Gemälde, Aquarelle und mehrere Ikonen. Es handelt sich um Landschaftsbilder aus Burgund und Monochrome, die vor allem auf seine Zeit in New York (1978-1986) zurückgehen, als er zusammen mit mehreren Brüdern in der Bruderschaft im (damals verrufenen) Stadtteil Hell's Kitchen in der Nähe vom Times Square lebte. Zudem werden verschiedene Werke zu biblischen Themen gezeigt. Frère Eric wurde (...)

Ein Hauch von Frühling in Taizé

Donnerstag, 15. Februar 2024 Es ist eine große Freude, euch alle in dieser Woche so zahlreich unter uns zu haben. Viele von euch haben eine lange Reise aus Portugal hinter sich. Ihr holt uns aus dem Winter und bringt uns die Wärme des Südens. So wird es in unseren nördlichen Ländern schneller Frühling! Ihr gehört zu den Ersten, die uns in diesem Jahr besuchen und bereitet uns damit auf die Oster- und Sommertreffen vor. Danke, dass ihr gekommen seid, und danke auch euren Betreuern und Lehrern, (...)